Nachrichten

Grippeschutzimpfung | Medizin

Schützen Sie sich mittels Grippeschutzimpfung vor den gefährlichen Grippeviren.

Liebe Patientin,

sie können sich mittels Grippeschutzimpfung vor den gefährlichen Grippeviren schützen.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Schutzimpfung frei von Infekten und akuten Erkrankungen sein sollten. Empfohlen wird die Schutzimpfung insbesondere:

  • Personen ab dem 60. Lebensjahr
  • Chronisch Kranken
  • Immungeschwächten Personen (z.B. durch Chemotherapie)
  • Schwangeren - besonders wichtig für den Schutz des Ungeborenen
  • Als generelle Vorsorge
  • Für Kinder und Jugendliche
  • Allen Personen, die beispielsweise aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit umfangreichem Publikumsverkehr ausgesetzt sind

Die Influenza-Impfung ist gesetzlich bei Personen ab 60 Jahren und chronisch Kranken als Standardimpfung vorgesehen.

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen eine Grippeschutzimpfung in unser Praxis an. Der Impfstoff ist vorrätig. Wir impfen ab sofort.

Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Sie können jederzeit während unserer Öffnungszeiten diese Impfung durchführen lassen.

Ihre Dr. Sarfert und Praxisteam